"Meine nichtkommerziellen Internetseiten mit Besonderheiten für Science-Fiction-Sammler, -Fans und -Liebhaber"
 
Hauptnavigation
 

Die verschiedenen Aufkleber innerhalb der Perry Rhodan Editionen

Innerhalb der verschiedenen Perry-Rhodan-Editionen gab es auf den Titelseiten eine Vielzahl an Aufklebern. Die bekanntesten sind die Logo-Aufkleber der 3. Ausgabe. Aber es gab auch etliche Werbe- bzw. Hinweis-Aufkleber. Es wurden Abbildungen und Handstempel überklebt. Sicherlich gibt es außer den aufgeführten Beispielen noch andere Aufkleber, hierzu bin ich allerdings auf die Informationen aus der Sammlergemeinde angewiesen.
Für die verschiedenen Preis-Aufkleber habe ich eine getrennte und ausführliche Dokumentation erstellt.


1. Auflage 2. Auflage 3. Auflage 4. Auflage 5. Auflage 3. Ausgabe Andere

Die ersten großen und runden Werbe-Aufkleber


Diese drei verschiedenen Aufkleber sind theoretisch auf den Heft-Nummern 1 - 56 möglich. Laut Aussage des Verlages wurden diese Aufkleber von Händlern aus dem deutschsprachigen Raum und aus Westdeutschland gewünscht (?). Er sollte den Berlin-Preis (Stempel) überdecken. Warum dies ermöglicht wurde, kann nicht mehr belegt werden. Es wirft nämlich die Frage auf, warum ab Heft 57 (Berlin-Preis war fest aufgedruckt) kein Aufkleber über diesen Berlin-Druck geklebt wurde? Eine logische Folge wäre eigentlich gewesen, nur für den Berlin-Verkauf eine eigene Titelseite zu drucken. Wobei der Aufwand in keinem Verhältnis zum Ertrag gestanden hätte.
Die Hefte mit diesen Aufklebern sind relativ selten. Sammler erwerben nicht gerne ein Heft, welches so "verunstaltet" ist. Daher sind Angebote schwer zu finden. Ernsthafte Sammler sollten diese Hefte nicht außer Acht lassen, denn es sind vollwertige Ausgaben. Mir haben bisher sowohl Hefte aus der sog. "Urauflage" als auch aus der "Nachauflage" vorgelegen
Die drei verschiedenen Aufkleber sind keine selbstklebende Aufkleber, sondern sind mit einem sog. Klebegummi versehen und müssen vor dem Aufkleben angefeuchtet werden. Des weiteren sind die Aufkleber 2a und 2b auch noch bei verschiedenen TERRA-ASTRA Romanen aufgetaucht. Die Leser dieser Heftromane sollten wohl ebenfalls zu Perry Rhodan Lesern gemacht werden.


Lest Perry Rhodan

Nr. 1

Unternehmen Stardust

von K.H. Scheer

Nr. 2

Die dritte Macht

von Clark Darlton

Nr. 3

Die strahlende Kuppel

von K.H. Scheer


Nr. 4

Götterdämmerung

von Clark Darlton

Nr. 5

Atom-Alarm

von Kurt Mahr

Nr. 6

Das Mutanten-Korps

W.W. Shols


Nr. 7

Invasion aus dem All

von Clark Darlton

Nr. 8

Die Venusbasis

von Kurt Mahr

Nr. 21

Der Atomkrieg findet nicht statt

Kurt Mahr


Nr. 22

Thoras Flucht

von Clark Darlton

Nr. 25

Der Overhead

von Kurt Mahr


Lesen Sie Perry Rhodan (gelb)

Nr. 1

Unternehmen Stardust

von K.H. Scheer

Nr. 4

Götterdämmerung

von Clark Darlton

Nr. 6

Das Mutanten-Korps

von W.W. Shols


Nr. 9

Hilfe für die Erde

von W.W. Shols

Nr. 20

Venus in Gefahr

von Kurt Mahr

Nr. 26

Duell der Mutanten

von Clark Darlton


Nr. 32

Ausflug in die Unendlichkeit

von Clark Darlton

Nr. 35

Im Land der Götter

von Kurt Mahr

Nr. 46

Geschäfte mit Arkon-Stahl

von Kurt Brand


Lesen Sie Perry Rhodan (orange)

Nr. 21

Der Atomkrieg findet nicht statt

von Kurt Mahr

Nr. 40

Aktion gegen Unbekannt

von Clark Darlton

Nr. 48

Rotes Auge Beteigeuze

von Clark Darlton


Der "Probe-Exemplar" Aufkleber in den Perry Rhodan Editionen

Dieser eckige Aufkleber liegt mir nun auf zwei Exemplaren vor. Da die beiden Hefte nacheinander erschienen sind, kann es sein, dass es noch weitere Hefte der 1300ter Hefte geben könnte. Über Meldungen anderer Sammler wäre ich dankbar.


Nr. 1301

Eirenes Spur

von H.G. Ewers

Nr. 1302

Schicksalspunkt Terraner-Tor

von H.G. Ewers